Die Keltiberer

Die Keltiberer waren damals eines der mächtigsten Völker des alten Spanien. Sie waren aus der Vermischung von eingewanderten Kelten mit den eingebornen Iberern entstanden und wurden daher von den Griechen Keltiberer benannt. 

Sie selbst kannten nur die Namen der einzelnen Stämme, in welche sie zerfielen, wie Arevaker, Murboger, Beronen, Pelendoner, Lusonen, Beller und Dittaner.

Die Keltiberer hatten die Hochebene am obern Iberus in Besitz. Das Land war von steilen Bergketten durchzogen, rauh und unfruchtbar, das Volk der Keltiberer aber infolge davon das kriegerischte in ganz Spanien.

Sie hatten nur wenige Städte, wie Clunia, Segovia, Numantia, und wohnten meist in Dörfern oder halbnomadisch als Hirten, da das Land fast bloß zur Schafweide geeignet war. Die Keltiberer machten unter allen Völkerschaften Spaniens den Römern, denen sie anfangs gegen die Karthager beigestanden hatten, am meisten zu schaffen.

  • Die Arevaker: sie hatten die Vorherrschaft über die Keltiberer
  • Die Milesier: Sie kamen kriegerisch bis nach Irland. Mil war der Anführer der Kelten. Man glaubte, dass sie die Vorfahren der heutigen Kelten in Irland sind. Nachdem sie die Tuatha De Danann besiegt hatten und sich auf eine Handel mit ihnen eingelassen hatten, nahmen sie deren Land in besitz
  • Numantia: ist die Hauptstadt der Arevaker
  • Großen Ruhm: wie die meisten Kelten waren sie sehr kriegerisch und erwarben großen Ruhm als Söldner
  • Verbündete von Karthagos: großteils waren die Keltiberer ihre Verbündeten
  • Reiterei: die besten Krieger zu Pferd waren zu dieser Zeit die Keliberer 
  • Römische Provinzen: im 2 Jahrh. v. Chr. hatten die Römer in Ost- und Südspanien Provinzen
  • Reibereien mit den Römern: es gab immer wieder Krieg zwischen den Römern und den Kelten, einerseits waren die Keliberer Verbündete von Karthagos/Punier anderseits stahlen sie den Römern ihr Vieh und die Römer versuchten immer wieder die Kelten zu vertreiben
  • Sieg der Römer: im Jahre 133 v.Chr. eroberten die Römer Numantia und machten sich die Keltiberer zu Untertanen und Hilfstruppen

UNSER SIEGER-PROJEKT!

Eine Auszeichnung für Kultur & Spiel Projekt im Jahr 2012

 

Titel:  „lih, NIX Bock auf den Mist" 

 


SPIEL-PROJEKT!

MANGA BRETTSPIEL PROJEKT! Hast du brauchbare Zeichnungen für unser SPIEL???


BASTEL TIPS:


3D-Bergdorf mit Häuser und Krippe basteln!


 

Aus unserer Linz-Spiel Reihe!

 

Das neue Bastelspiel! ZOO LINZ SPIEL

einfach herunterladen, basteln und spielen


 

LANDSCHAFTSBILD aus dem Jahre 2007

 

Unser Beitrag zu den OÖ SPIELETAGE 2007 im Ursulinenhof!

ÄGYPTISCHES LANDSCHAFTSBILD zum basteln!


Wichtelfiguren aus der Märchengrotte Spielewelt basteln


Unser Maskottchen KuS-ReD basteln


 

 

 

 

STICKER MANIA Spiel basteln


 

 

 

Deckel-Ritterburg zum basteln! (für Figuren M1:48)


 

 

 

Turnierplatz zum basteln! (mit Figuren M1:48)


 

 

Römischer Wachturm für MfM 1:48


 

 

Ritterburg M 1:72 (einfach herunterladen)


 

 

K&S INFOBLÄTTER



Wir haben auch bei besonderen Projekten das Spiel Skylanders mit beim Spieletreff-Linz!

 

Falls du schon  eine eigene Figur hast, nimm sie einfach mit (Beschriften nicht vergessen!!)


Unser Partner für Tarockspieler sind Doris und Daniel!

 

Im Geschäft von Daniel, GAMES, TOYS and MORE, in Ebelsberg · Wiener Straße 499 · 4030 Linz -treffen sich die Tarockspieler regelmäßig.

 

Du kannst aber auch bei den verschiedenen SPIELETREFF-LINZ Terminen eine Tisch haben. Tarockfans bitte hier klicken!


„dolus grammatica non nocet“


Bastelbögen für Spiele kostenlos herunterladen?

Du möchtest selbst Spiele ausdrucken, bemalen und basteln??

Und das alles ohne kosten??

 Dann klick bitte hier.


MfM-Historie/Fantasie Testbastelbögen!

Klick dich einfach auf die MfM-Seite, bei manchen Völker gibt es schon Figurenbögen und auch das komplette SPIELSET_1 gibt es nun kostenlos zum herunter-laden!